AST e.V. - Ambulante Hilfen für selbstbestimmtes Leben

Der AST e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der ambulante Assistenz im Rahmen der Eingliederungshilfe anbietet. Zielgruppe der Assistenz sind Menschen mit Behinderung im Sinne des § 2 Abs. 1 Satz 1 SGB IX.

Ein Rechtsanspruch auf ambulant unterstütztes Wohnen besteht nach § 55 Abs. 2 Nr. 6 SGB IX in Verbindung mit §§ 53, 54 SGB XII. Die Maßnahmen tragen dem Grundsatz "ambulant vor stationär" Rechnung, wie er in den §§ 9 und 13 SGB XII formuliert ist.


Eingliederungshilfe kann als Sachleistung oder mit Hilfe eines Persönlichen Budgets (§ 17 SGB IX) verwirklicht werden. Wir empfehlen das Persönliche Budget als die Hilfeform mit den besseren Steuerungsmöglichkeiten für Hilfeempfänger.

Sie haben Interesse an oder wüssten gerne mehr über unsere Arbeit? Gerne informieren wir Sie telefonisch umfassend über unser Leistungsspektrum und unsere Arbeitsweise.


Herr Seifert-Schulz, Tel. 0911-3947700, Fax 0911-3947701, E-Mail seifert-schulz@ast-ev.info

Herr Selig, Tel. 0911-9626383-4, Fax 0911-9626383-5, E-Mail selig@ast-ev.info

Unsere Vereinsräumlichkeiten befinden sich in der Adam-Kraft-Str. 12 in Nürnberg (Johannis).